FEINRIPP UND KÖRBCHENGRÖSSE

Die Unterwäschewelt der Deutschen Ein Film für ZEICHEN DER ZEIT von Reinhild Dettmer-Finke SWR 2000, 45 Min.

Schnürleibchen aus Seide, transparente Strings, Push-up-BHs oder Strapse. Die Palette des reizvollen Darunters ist schier unerschöpflich.
Während die Oberbekleidungsindustrie nachlassendes Interesse beklagt, hat der Markt fürs Darunter in Deutschland die 6 Milliardengrenze überschritten. Hat sich das Verhältnis der Deutschen zur Wäsche verändert? Findet, was noch vor kurzem als halbseiden und anrüchig galt, mehr Liebhaberinnen und Liebhaber?
Der Film wirft einen Blick in die Wäschewelt der Deutschen. Er schaut Designern und Dessousherstellern über die Schulter, begleitet Einkäuferinnen auf die Dessousmesse nach Paris und erkundet in Wäscheladen, was Mann und Frau so darunter tragen. Er fragt nach verändertem Körperbewußtsein, den gewandelten Einstellungen zu Erotik und Geschlechterrollen.